Seite 1 von 1

VERDÄCHTIGE POST MIT PULVER IN MEHREREN REGIERUNGSGEBÄUDEN..

BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2019, 18:11
von Birgit Kühr
VERDÄCHTIGE POST MIT PULVER IN MEHREREN REGIERUNGSGEBÄUDEN GEFUNDEN

Dresden - Feuerwehr- und Polizeieinsatz am Landtag wegen verdächtiger Post! Am Montagvormittag ging ein Briefumschlag im Parlament ein, adressiert an Landtagspräsident Matthias Rößler (64, CDU).

Eine Sekretärin hatte den Brief geöffnet. Darin: ein verdächtiges Pulver, so Landtagssprecher Ivo Klatte. Daher werde nun die Gefährdung analysiert, auch die Radioaktivität gemessen.

Auch im Justizministerium kam am Montag ein Brief mit unbekanntem Pulver an. Laut Sprecher Jörg Herold rückte die Feuerwehr an, der Umschlag wurde mitgenommen.

Zu Details konnte sich das Landeskriminalamt noch nicht äußern.


https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... um-1264516

Verfasst: Mo 28. Okt 2019, 18:11
von Anzeige