Seite 1 von 1

Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer

BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2013, 10:57
von WillyV.
Millionen Riester-Sparer entrichten ihre Prämie monatlich. Versicherer lassen sich das teuer bezahlen - mit versteckten Zinsen von bis zu 15 Prozent. Laut BGH müssen sie diese wohl auch künftig nicht ausweisen. Verbraucherschützer laufen Sturm.
Lesen: http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 45,00.html

Verfasst: Mi 13. Feb 2013, 10:57
von Anzeige

Re: Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer

BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2013, 11:27
von Prignitzer
Tja, irgendwie muss man ja die sinkenden Gewinne und geringere Zahl von Neuabschlüssen ausgleichen. Zur Lobby gehört man nur, wenn man die politische Maschine "gut schmiert". Sinken die Gewinne, sinken auch die Interessen unserer "Volksvertreter", da auch deren Dicke der Brieftasche abnimmt.

Re: Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer

BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2013, 12:02
von susisonnenschein
offen gesagt , wer einigermassen mitdenkt /mitgedacht hat , konnte sich denken , das dieser "riester -mist "nicht sinnvoll sein kann .

aber, bei den meisten sind eben die augen grösser .... :schimpfen: naja...und wer freut sich nun über diese urmenschliche (negative )eigenschaft ?