Seite 1 von 1

Hacker veröffentlichen Namen von 32 Millionen Fremdgängern

BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 16:09
von Birgit Kühr
Hacker veröffentlichen Namen von 32 Millionen Fremdgängern

Toronto - Sie hatten es angekündigt, jetzt machen sie ernst: Nach einem Datendiebstahl beim Seitensprungportal Ashley Madison haben Hacker nun angeblich die Nutzer-Informationen von 32 Millionen Usern veröffentlicht.

Dies berichtete unter anderem das Magazin "Wired" am Dienstag. Eine Datenmenge von 9,7 Gigabyte war demnach im sogenannten Darknet gepostet worden, zugänglich nur mittels des anonymen Internet-Browsers Tor.


https://mopo24.de/#!nachrichten/ashley- ... ronto-9925

Verfasst: Do 20. Aug 2015, 16:09
von Anzeige