Seite 1 von 1

Hartz 4 Widerspruch.de / Ihre Anwälte für Sozialrecht

BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 13:55
von Birgit Kühr
Ich wurde von dieser Kanzlei beauftragt, diesen Beitrag ins Forum zu setzen. Es ist immer richtig und wichtig sich zur Wehr zu setzen. Deshalb kann ich den Beitrag nur zustimmen. Nutzt die Gelegenheit und wendet Euch bei Problemen oder Überprüfung eurer Bescheide an diese Kanzlei. Damit jeder schnell darauf zu greifen kann, habe ich diese beiden Webseiten auf dem Portal (rechte Seite ) verlinkt.

Hartz4 Widerspruch http://hartz4widerspruch.de/
Hartz4 Widerspruch Facebook https://www.facebook.com/hartz4widerspruch


"Hallo liebe Freunde und Mitstreiter,
unsere Kanzlei hat sich im Sozialrecht - insbesondere auf das Thema Hartz 4 - spezialisiert und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rechtsansprüche von Arbeitslosengeld II Empfängern möglichst unkompliziert und einfach abzuwickeln. Nach unserer Erfahrung sind bis zu 50% aller Hartz-4-Bescheide vom Jobcenter falsch berechnet. Falls Ihr unsicher mit eurem aktuellen Bescheid seid, oder wisst, dass der Bescheid Fehler enthält, lasst euren Bescheid kostenlos von uns prüfen!

Besucht dazu http://www.hartz4widerspruch.de , gebt das Datum des aktuellen Bescheides ein und folgt dann den beschriebenen Schritten:
Der erste Schritt ist zu überprüfen, ob gegen euren Hartz 4 Bescheid Widerspruch eingelegt werden kann. Dies könnt ihr schnell und unkompliziert durch die Eingabe des Datums des aktuellen Hartz 4 Bescheides in dem Fristenprüfer auf unserer Startseite http://www.hartz4widerspruch.de testen.

Sofern die Ein-Monatsfrist noch nicht abgelaufen ist, werdet ihr direkt darüber informiert, und könnt sodann eure Kontaktdaten angeben. Unsere Anwälte werden euch dann umgehend kontaktieren und den weiteren Ablauf erläutern. Daraufhin könnt ihr uns euren Hartz 4 Bescheid zur kostenlosen Überprüfung zusenden. Nach erfolgter Überprüfung des Bescheides, werden wir für euch gegebenenfalls Widerspruch beim zuständigen Jobcenter einlegen, in dem wir die identifizierten Fehler Ihres Hartz 4 Bescheides darstellen werden und das Jobcenter auffordern werden, diese zu korrigieren.

Die Anzahl der Bescheide, die uns jeden Tag erreichen, steigt dabei von Tag zu Tag. Dies liegt sicherlich zum einen daran, dass sehr viele Bescheide einfach falsch sind und zum anderen, dass unsere Mandanten sehr zufrieden mit unserer Arbeit sind und wir sehr oft weiterempfohlen werden.
Um unseren Service noch weiter zu verbessern, entwickeln wir derzeit eine Software, die es euch schon in naher Zukunft ermöglichen wird, eure Bescheide direkt selber zu prüfen und per Mausklick einen individuellen, auf euren Bescheid abgestimmten Widerspruch, einzulegen.

Um hier immer auf dem Laufenden zu sein, guckt gerne auf unserer Facebookseite http://www.facebook.com/hartz4widerspruch/ vorbei und informiert euch dort - wie bereits über 11.000 andere Follower - über alle aktuellen Themen aus unserer Kanzlei und erhaltet wertvolle Tipps zum Thema Hartz 4.

Beste Grüße
Dr. Philipp Hammerich"

Verfasst: Do 31. Mär 2016, 13:55
von Anzeige