CO2 Märchen kaum noch bezahlbar.




Hier dürfen Gäste lesen.

CO2 Märchen kaum noch bezahlbar.

Beitragvon Galeerensklave » Mo 25. Nov 2019, 19:19

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1639
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:39

von Anzeige » Mo 25. Nov 2019, 19:19

Anzeige
 

Re: CO2 Märchen kaum noch bezahlbar.

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 25. Nov 2019, 23:39

Hunderte Unternehmen drückten Stromkosten - zahlen muss der Verbraucher

Zahlreiche deutsche Unternehmen sollen zu einem Trick gegriffen haben, um ihre Stromkosten zu senken. Dafür zahlten vor allem die Verbraucher.

Die vier deutschen Netzbetreiber Amprion, Tennet, 50Hertz und TransnetBW gehen gegen zahlreiche deutsche Unternehmen vor, die ein Schlupfloch bei der EEG-Umlage genutzt haben sollen, um jahrelang ihre Stromkosten niedrig zu halten. Ersparnisse, die die deutschen Verbraucher ausgleichen mussten. Das berichtet der "Spiegel".



https://www.focus.de/immobilien/energie ... 12582.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38998
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wirtschaft und Arbeit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron