Wichtige Hinweise (allgemein)




Hier können Gäste lesen

Wichtige Hinweise (allgemein)

Beitragvon Hepe » Mo 12. Jan 2015, 15:35

"Da war ich dann blöd"
Abzocke am Telefon und PC

Die Zeiten, als nur Service-Nummern wie 0900 (früher: 0190) und 0137 missbraucht wurden, um Telefonkunden abzuzocken, sind längst vorbei. Die schwarzen Schafe der Branche setzen längst auf eine Vielzahl von Tricks, um Nutzer von Telefonen, Handys und Smartphones um ihr Geld zu bringen. Die Folge: Dem falschen Anruf vertraut, die falsche SMS geöffnet oder das falsche Werbebanner geklickt – schon kann es passiert sein: die dicke Rechnung kommt.

Servicenummern am Telefon sind in den vergangenen Jahren zu einem Millionengeschäft in Deutschland geworden. Ob Dschungelcamp oder DSDS im Fernsehen, Abstimmungen im Internet oder Gewinnspiele – immer öfter laufen Dienstleistungen über Mehrwertdienstenummern wie 0900 oder 0137. Das schnelle Geschäft mit den teuren Nummern hat allerdings auch jede Menge Kriminelle auf den Plan gerufen.

Vorkasse-Betrug am Telefon: Sie haben gewonnen – sollen aber erst einmal zahlen

Wer angerufen wird weil er angeblich etwas gewonnen hat, sollte auf jeden Fall misstrauisch sein – vor allem dann, wenn er vor dem Erhalt des Gewinnes Steuern oder Gebühren zahlen soll. Über 100.000 Menschen sind schon Opfer dieser Form von Vorkasse-Betrug am Telefon geworden.

So schützen Sie sich, so wehren Sie sich

hier weiterlesen: http://www.computerbetrug.de/telefonabzocke
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 5471
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31

von Anzeige » Mo 12. Jan 2015, 15:35

Anzeige
 

Re: Wichtige Hinweise (allgemein)

Beitragvon Hepe » Mo 12. Jan 2015, 15:40

:Hallialo: Es ist schon perfide, wie vor allem ältere Leute ausgenommen werden.
Ohne Ausnahme gilt: Keine Bank oder Sparkasse fragt die TAN oder PIN ab, Niemals an der Haustür unterschreiben.
Niemand fremdes in Haus lassen (Am besten eine Kette an der Haustür. Dann kann man trotzdem einen Schreiber oder ein Glas Wasser durchreichen). Niemals auf eine Telefonat hin Geld überweisen. Behörden senden ohne jede Ausnahme immer schriftliche Zahlungsaufforderungen. Zahle niemals über Western Union oder unbekannte Konten (Gefahr der Geldwäsche!!!). Wenn man nicht mitgemacht hat, kann man auch nicht beim Lotto oder Preisausschreiben gewonnen haben.
Hier sind Gewinnbenachrichtigunen ausnahmslos Betrug.
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 5471
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wichtige Hinweise (allgemein)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron