LEBENSGEFÄHRLICH: KUNDIN FINDET NADEL IM KUCHEN




Hier können Gäste lesen

LEBENSGEFÄHRLICH: KUNDIN FINDET NADEL IM KUCHEN

Beitragvon Birgit Kühr » Do 4. Jan 2018, 22:05

LEBENSGEFÄHRLICH: KUNDIN FINDET NADEL IM KUCHEN

Offenburg/Kehl - Nach der Entdeckung von Stecknadeln in Lebensmitteln in Offenburg ist nun auch ein Fall im rund 20 Kilometer entfernten Kehl bekannt geworden.

Auch dort ist eine Filiale der Kaufland-Kette betroffen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. In Kehl habe eine Kundin am Dienstag ein in einer Kunststoffbox verpacktes Stück Kuchen gekauft, in dem sie zu Hause eine Stecknadel entdeckte.

Zuvor hatten Kunden eines Offenburger Kaufland-Marktes Nadeln in verschiedenen Lebensmitteln gefunden. Verletzt wurde bislang niemand. Die in Kehl entdeckte Nadel unterscheide sich "in Art und Größe von den bisher verwendeten", teilte die Polizei mit. Die Kundin habe sich am Donnerstag an den betroffenen Lebensmittelmarkt gewandt.


https://www.tag24.de/nachrichten/offenb ... and-413535
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 29336
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 4. Jan 2018, 22:05

Anzeige
 

Zurück zu Wichtige Hinweise (allgemein)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron