BETRÜGER NUTZEN CORONA-KRISE, DIE POLIZEI WARNT




Hier können Gäste lesen

BETRÜGER NUTZEN CORONA-KRISE, DIE POLIZEI WARNT

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 25. Mär 2020, 13:18

NEUER TRICK: BETRÜGER NUTZEN CORONA-KRISE, DIE POLIZEI WARNT

Kassel - Die Corona-Krise hat weite Teile des öffentlichen Lebens in Deutschland lahmgelegt. Doch einige Trick-Betrüger haben sich offensichtlich schnell an die neue Lage infolge der Corona-Epidemie angepasst.

Die Polizei in Nordhessen veröffentlichte am Mittwochmorgen eine Warnung.

Betrüger versuchen demnach, die Verwirrung einiger Menschen durch die rigiden Maßnahmen zur Eindämmung des Virus für ihre Zwecke zu missbrauchen. Es geht dabei um einen Betrug beim Online-Banking.

Wie es in der Warnung heißt, hätte sich ein Unbekannter telefonisch bei einem Mann im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg gemeldet und sich als Bankmitarbeiter ausgegeben.

Im Display des Telefons wäre tatsächlich auch die Telefonnummer der Bank des Angerufenen erschienen.


https://www.tag24.de/thema/coronavirus/ ... ng-1469257
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40384
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 25. Mär 2020, 13:18

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wichtige Hinweise (allgemein)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron