Präambel: Kritische Bürger gegen falsche Sozialpolitik




Hier dürfen Gäste lesen

Präambel: Kritische Bürger gegen falsche Sozialpolitik

Beitragvon Birgit Kühr » Di 20. Jan 2015, 21:43

Präambel: Kritische Bürger gegen falsche Sozialpolitik



Wer sind wir?

Wir sind kritische Bürger, welche die Missstände in dieser Gesellschaft anprangern. Unser besonderer Schwerpunkt sind alle Umstände, welche die Armut in Deutschland hervorrufen und wir als Unrecht empfinden. Wir sind unabhängig von Parteien, Kirchen, Verbänden, Vereine, andere Foren oder andere Internetplattformen. Bei uns kann sich jeder kostenlos als Mitglied anmelden, wer unsere Forenregeln akzeptiert.

Was wollen wir?

Wir wollen alle Bürger eine Stimme geben, denn bei uns wird Meinungsfreiheit noch groß geschrieben. Unsere Mitglieder streben ein sicheres, freies, menschenwürdiges Leben an, ohne jegliche Art von Unterdrückung. Wir wollen uns in Deutschland wieder sicher fühlen, ohne staatliche Überwachung. Auf Stadtfesten wollen wir uns auch ohne Polizisten mit Maschinenpistolen und ohne Befestigungsanlagen sicher bewegen können.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30044
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 20. Jan 2015, 21:43

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wer sind wir und was wollen wir!

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron