Wahlpannen und Chaos in Bochum und Jena: Wähler fühlen......




Hier dürfen Gäste lesen.

Wahlpannen und Chaos in Bochum und Jena: Wähler fühlen......

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 27. Mai 2019, 12:08

Wahlpannen und Chaos in Bochum und Jena: Wähler fühlen sich „betrogen“

Dem großen Ansturm der Wähler konnten nicht alle Wahllokale Herr werden. Bochum gingen die Stimmzettel aus, in Jena wurden die Wähler trotz stundenlangen Wartens einfach weggeschickt.

Lange Schlangen, fehlende Stimmzettel. Der Sonntag stürzte einige deutsche Wahllokale ins Chaos.


„Wir rufen zur Teilnahme an der Europawahl auf. Das Ergebnis dieser Wahl ist wegweisend dafür, wie wir in Zukunft leben und arbeiten werden,“ twitterte Dirk W. Erlhöfer vom Arbeitgeberverband Ruhr/Westfalen in Bochum am 23. Mai.


https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 98225.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37078
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 27. Mai 2019, 12:08

Anzeige
 

Zurück zu Wahlen in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron