Umfrage-Klatsche nach Sondierungen: SPD kracht auf..........




Hier dürfen Gäste lesen.

Umfrage-Klatsche nach Sondierungen: SPD kracht auf..........

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 15. Jan 2018, 20:42

Umfrage-Klatsche nach Sondierungen: SPD kracht auf historischen Tiefstand

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die SPD ist in der Wählergunst auf Rekord-Tief. Aber auch die Union kann nicht glänzen - damit wird die Große Koalition immer kleiner. Die kleinen Parteien befinden sich hingegen im Aufwind.

Neuer Tiefpunkt für die SPD: Im aktuellen Wahltrend des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der „Bild“-Zeitung kommen die Sozialdemokraten nur noch auf 18,5 Prozent. Für die SPD ist das in den Insa-Umfragen ein historischer Tiefstand.


Andererseits konnte die Union in der Insa-Umfrage nicht vom SPD-Tief profitieren. CDU und CSU verharren bei 31,5 Prozent. Bei der Bundestagswahl holten die Union noch 32,9 Prozent. Im Aufwind befinden sich hingegen die kleineren Parteien: Die AfD kommt bei Insa auf 14 Prozent, die Linke auf 11,5, auch die Grünen fahren mit zehn Prozent ein zweistelliges Ergebnis ein. Zusammen kommen Union und SPD bei Insa nur noch auf 50 Prozent – die Große Koalition wird also immer kleiner.


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 03039.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 31849
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 15. Jan 2018, 20:42

Anzeige
 

Re: Umfrage-Klatsche nach Sondierungen: SPD kracht auf......

Beitragvon sixthsense » Mo 15. Jan 2018, 20:56

Was??? So viele würden die noch wählen?!
Gebt dem bargeldlosen Zahlungsverkehr KEINE CHANCE !!!
sixthsense
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1164
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 16:24


Zurück zu Wahlen in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron