Saarland Landtagswahl




Hier dürfen Gäste lesen.

Saarland Landtagswahl

Beitragvon Birgit Kühr » So 26. Mär 2017, 11:54

Saarland Landtagswahl: Startschuss ins Wahljahr – Wahllokale bis 18 Uhr geöffnet

Im Saarland haben am Morgen Landtagswahlen begonnen. Bis 18 Uhr können die rund 800.000 Wahlberechtigten über die neue Zusammensetzung des Landtages in Saarbrücken abstimmen. In Umfragen führt zwar die CDU von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, dennoch könnte es zu einem Machtwechsel kommen: Ein rot-rotes Bündnis ist in den Bereich des Möglichen gerückt.

11:00 Uhr: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer war wählen

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich bei ihrer Stimmabgabe für die Landtagswahl betont locker gezeigt. „Das Wetter ist schön, alles passt“, sagte sie in Püttlingen.


http://www.epochtimes.de/politik/deutsc ... 80515.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39039
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 26. Mär 2017, 11:54

Anzeige
 

Re: Saarland Landtagswahl

Beitragvon Birgit Kühr » So 26. Mär 2017, 17:41

KEIN SCHULZ-EFFEKT! CDU HÄNGT SPD BEI SAARLAND-WAHL AB

Saarbrücken - Sieg für die CDU zum Auftakt des wichtigen Wahljahrs 2017: Die Partei von Kanzlerin Angela Merkel hat ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl ihre Machtposition im Saarland wohl verteidigt.

Bei der Landtagswahl am Sonntag wurde die CDU mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer deutlich stärkste Kraft. Nach den Prognosen von ARD und ZDF (18 Uhr) reicht es für SPD und Linkspartei nicht zu einem rot-roten Machtwechsel - trotz der SPD-Aufholjagd in den Umfragen seit Antritt ihres Kanzlerkandidaten Martin Schulz.

Damit ist an der Saar eine Fortsetzung der großen Koalition wahrscheinlich.


https://www.tag24.de/nachrichten/saarbr ... and-230931
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39039
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Saarland Landtagswahl

Beitragvon Birgit Kühr » So 26. Mär 2017, 18:57

SPD kassiert Wahl-Klatsche - Hoffnungsträger Schulz tritt erschüttert vor Kameras

Die CDU ist bei der Landtagswahl im Saarland mit deutlichen Zugewinnen stärkste Kraft geblieben. Laut einer Hochrechnung von Infratest dimap liegt die Partei von Annegret Kramp-Karrenbauer bei 40.8 Prozent.
Die SPD erlebte eine Enttäuschung und kommt in der Hochrechnung nur auf 29,5 Prozent. Die Grünen liegen bei 4,6 Prozent und würden mit dem Ergebnis den Einzug in den Landtag verpassen. Ebenso die FDP, die auf 3,2 Prozent kommt. Die Linke liegt bei 12,9 Prozent, die AFD würde mit 5,9 Prozent in den Landtag einziehen.


http://www.focus.de/politik/videos/land ... 35535.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39039
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wahlen in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron