REKORDHOCH FÜR AFD IN BRANDENBURG




Hier dürfen Gäste lesen.

REKORDHOCH FÜR AFD IN BRANDENBURG

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 18. Apr 2018, 21:22

REKORDHOCH FÜR AFD IN BRANDENBURG

Potsdam - Die SPD in Brandenburg verharrt nach einer neuen Umfrage auf ihrem Rekordtief, die rechtspopulistische AfD kann dagegen ein Rekordhoch verbuchen.

Dies ergab eine Befragung durch Infratest dimap im Auftrag des rbb-Fernsehmagazins "Brandenburg Aktuell" und von Antenne Brandenburg.

Eineinhalb Jahre vor der nächsten Landtagswahl kam die SPD auf 23 Prozent - und damit erneut auf den niedrigsten Wert, der bei einem "BrandenburgTrend" ermittelt wurde. Die CDU legt im Vergleich zu November um einen Prozentpunkt zu und landet nun wie die SPD bei 23 Prozent. Die AfD klettert um zwei Prozentpunkte auf 22 Prozent.


https://www.tag24.de/nachrichten/umfrag ... ert-531569
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34513
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 18. Apr 2018, 21:22

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wahlen in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron