INSA sieht die AfD in Sachsen derzeit bei 26 Prozent




Hier dürfen Gäste lesen.

INSA sieht die AfD in Sachsen derzeit bei 26 Prozent

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 27. Apr 2019, 13:32

Sing mein Sachse, sing: AfD „ballert“ sie alle weg

Und wieder einmal könnte Deutschland von den Sachsen gerettet werden:
Das Meinungsforschungsinstitut INSA sieht die AfD in Sachsen derzeit bei 26 Prozent und damit so stark wie nie. Das berichtet „Bild“ (Samstagausgabe). Bei der letzten Landtagswahl 2014 holte die Partei in Sachsen noch 9,7 Prozent.

Die CDU kommt derzeit in Sachsen auf 28 Prozent. Danach kommt die Linke (16 Prozent), die SPD (10 Prozent), die Grünen (9 Prozent) und die FDP (6 Prozent). Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5 Prozent, darunter die Freien Wähler mit 3 Prozent.


https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... achse-afd/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38056
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 27. Apr 2019, 13:32

Anzeige
 

Re: INSA sieht die AfD in Sachsen derzeit bei 26 Prozent

Beitragvon Birgit Kühr » So 28. Apr 2019, 22:49

Sachsen: AfD erstmals in einem Bundesland bei über 25 Prozent

Vor einer Woche der Paukenschlag von Emnid, dass die Deutschen im Osten insgesamt bereits zu 23 Prozent die AfD wählen wollen, nun der nächste Paukenschlag: Erstmals überhaupt steigt die Alternative für Deutschland in einem Bundesland auf mehr als 25, nämlich auf 26 Prozent. Und das vier Monate vor der Landtagswahl. Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

Wie von JFB in den letzten Wochen bereits mehrfach analysiert, gibt es immer mehr Zeichen, dass der sechsmonatige Abwärtstrend der AfD womöglich gerade rechtzeitig vor der wichtigen EU-Wahl gebrochen zu sein scheint und es seit Wochen wieder aufwärts geht. In der Dawum-Grafik des Bundestagswahltrends unten ist das sehr schön zu sehen. Während die AfD von Anfang Oktober 2018 bis Ende März 2019 von über 17 auf ca. 12,5 Prozent gefallen war, steigt sie nun im April im Mittel aller Institute wieder leicht an auf nun über 13 Prozent.


https://philosophia-perennis.com/2019/0 ... 5-prozent/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38056
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wahlen in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron