AfD: Überall zur Bundestagswahl zugelassen!




Hier dürfen Gäste lesen.

AfD: Überall zur Bundestagswahl zugelassen!

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 29. Jul 2017, 22:23

16+1 Erfolge für die AfD: Überall zur Bundestagswahl zugelassen!

Die Lügenmedien hatten sich schon die Lippen geleckt, die alten Tanten in den Altparteien die Höschen nass geschwitzt: Würde die AfD in wichtigen Bundesländern nicht auf dem Stimmzettel für die Bundestagswahl stehen? Tatsächlich hatte es – zum Teil durch Maulwürfe, zum Teil durch Denunziation von außen, zum Teil durch Schlampereien – Unregelmäßigkeiten bei der Listenaufstellung vor allem in NRW, Niedersachsen und Sachsen gegeben.

Heute dann die Erleichterung bei der AfD: In allen Bundesländern wurden ihre Listen zugelassen. Die zuständigen Landeswahlleiter stuften die Mängel als unerheblich ein – so was kommt auch bei den etablierten Parteien vor.

Und noch ein Erfolg von heute: Die vom bayrischen Verfassungschutz, vermutlich im Auftrag der CSU, betriebene Schlammschlacht gegen den AfD-Chef im Freistaat, Petr Bystron, wurde von der Justiz gestoppt.


alles lesen ......
https://www.compact-online.de/161-erfol ... ugelassen/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 27535
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Sa 29. Jul 2017, 22:23

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wahlen in Deutschland

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron