Baby-Kamera gehackt: Horror im Kinderzimmer




Baby-Kamera gehackt: Horror im Kinderzimmer

Beitragvon Birgit Kühr » Di 29. Apr 2014, 12:15

Baby-Kamera gehackt: Horror im Kinderzimmer

Viele Eltern nutzen ihre Handys als Babyphone, eine Mutter im US-Bundesstaat Ohio erlebte damit nun eine Horrornacht: Sie hörte plötzlich jemanden brüllen: "Wach auf, Baby, wach auf!" Ein Hackerangriff der gruseligen Art.

Es war fast Mitternacht, als der Alptraum von Heather Schreck begann. Sie lag im Bett, neben ihr das Handy, mit dem sie eine Kamera im Kinderzimmer steuerte. Schreck wachte auf, weil sie meinte, eine Stimme gehört zu haben. Verschlafen griff sie zu ihrem Gerät und guckte auf das Display. Darauf sah sie ihre zehn Monate alte Tochter Emma.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39039
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 29. Apr 2014, 12:15

Anzeige
 

Zurück zu Viírus / Würmer / Ungeziefer /Hacker / Hackerangriffe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron