Angebliches "Upgrade" für Windows 10




Angebliches "Upgrade" für Windows 10

Beitragvon Birgit Kühr » Di 4. Aug 2015, 22:27

Angebliches "Upgrade" für Windows 10
Gefälschte Windows-Mail kidnappt Rechner

Mit einer fiesen Masche versuchen Cyber-Kriminelle Computerbesitzer zu erpressen. Sie geben sich in einer Fake-Mail als Microsoft-Vertreter aus. Der Betrug ist nicht einfach zu erkennen.

Vorsicht bei vermeintlicher Post von Microsoft mit dem Betreff "Windows 10 Free Update". Eine E-Mail mit gefälschtem Absender "update@microsoft.com", die laut Netzwerkausrüster Cisco die Runde macht, lädt zum kostenlosen Umstieg auf Microsofts neues Betriebssystem ein.


http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Netzw ... chner.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41229
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 4. Aug 2015, 22:27

Anzeige
 

Re: Angebliches "Upgrade" für Windows 10

Beitragvon Streetfigther » Mi 5. Aug 2015, 11:16

Na ja, es ist wie immer im Leben-selbst aufpassen!
Windows 10 habe ich als Image heruntergeladen auf DVD gebrannt und von dort installiert. Microsoft hat dann die Version sofort ohne Probleme aktiviert. Danach habe ich den Produktkey ausgelesen so dass man eine saubere Installation machen kann.
Das wars!
Kein anständiger Mensch arbeitet im Jobcenter unter Hartz IV!!
Streetfigther
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 13:36
Wohnort: Stendal

Re: Angebliches "Upgrade" für Windows 10

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 5. Aug 2015, 12:12

Mein Tower wollte gestern immer wieder angeblich Win 10 runter laden. Ich habe nicht einmal eine E-Mail bekommen. Jedenfalls habe ich nicht zugelassen, dass mein PC auf den Fake rein fällt. :Du DU:
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41229
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Angebliches "Upgrade" für Windows 10

Beitragvon Rüdiger Voss » Mi 5. Aug 2015, 12:44

Mein 11 Jahre alter Tower ist sicher nicht mehr für Windows 10 geeignet, da geht noch nicht mal Windows 7 :lachen:

Und mein Laptop läuft mit Linux/Ubuntu. Daher muss ich mir keine Sorgen machen.
Und mitten im größten Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Daher - immer hübsch munter bleiben :grins:

meint Rüdiger

Benutzeravatar
Rüdiger Voss
Unvergesslich
Unvergesslich
 
Beiträge: 2050
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:52
Wohnort: Waiblingen (Raum Stuttgart)

Re: Angebliches "Upgrade" für Windows 10

Beitragvon Streetfigther » Mi 5. Aug 2015, 18:00

Windows 10 habe ich schon seit der 1.Testversion laufen. Jetzt bin ich ganz umgestiegen. Es gibt keine Probleme, Treiber Drucker Grafikkarte usw. sind alle da, die Sprachsteuerung läuft es gibt nichts zu meckern.
Neues finde ich da kaum nur das alles ein bisschen anders ist. Einsteigerprobleme hatte ich durch die Testversionen keine.
Wir werden sehen ob es bei dem kostenlosen Angebot bleibt denn das Geld was man für Windows 10 Pro haben will würde ich niemals ausgeben.
Kein anständiger Mensch arbeitet im Jobcenter unter Hartz IV!!
Streetfigther
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 13:36
Wohnort: Stendal

Re: Angebliches "Upgrade" für Windows 10

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 5. Aug 2015, 18:33

Wie win 10 ist, kann ich nicht beurteilen. Ich habe einmal Win 7 und Win 8.1.

Das was mein PC gestern installieren wollte war nicht Win 10, sondern ein Virus und daran habe ich ihn gehindert.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41229
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge

"supermächtig" gegen die Armen?
Forum: Armut in Deutschland
Autor: Andreas Krödel
Antworten: 0

Zurück zu Viírus / Würmer / Ungeziefer /Hacker / Hackerangriffe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron