Meldeaufforderung - VA _ keine Rechtsfolgenbelehrung




Hartz IV (SGB II) / SGB I / SGB XII / Arbeitnehmer / Allgemeine Themen
verschiedene Unterforen
Hier dürfen Gäste lesen.

Meldeaufforderung - VA _ keine Rechtsfolgenbelehrung

Beitragvon with attitude » Mo 5. Jan 2015, 22:05

3. 1 SG München, Beschl. v. 09.12.2014 - S 13 AS 2924/14 ER - unveröffentlicht

Meldeaufforderung ist Verwaltungsakt - keine Rechtsfolgenbelehrung - Eilverfahren unzulässig wegen erforderlichem Rechtsschutzbedürfnis

Leitsätze (Autor)
1. Bei der Meldeaufforderung handelt es sich um einen Verwaltungsakt (LSG BB, Beschl. v. 21.07.2011 - L 14 AS 999/11 B ER ).

2. Kein einstweiliger Rechtsschutz gegen Meldeaufforderung, wenn diese nicht mit einer Rechtsfolgenbelehrung versehen wurde, so dass bei Nichterscheinen zum Meldetermin eine Minderung der Leistungen nach § 32 Abs. 1 S. 1 SGB II rechtlich nicht zulässig wäre.

49515631nx55919/rechtsprechungsticker-von-tacheles-f157/tacheles-rechtsprechungsticker-kw-01-2015-t20259.html

http://tacheles-sozialhilfe.de/startsei ... /d/n/1768/
with attitude
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 20:35

von Anzeige » Mo 5. Jan 2015, 22:05

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Urteile und Rechtliches

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron