ZDF verkauft FDP-Politikerin als „von Armut bedrohte“ Frau..




Hier dürfen Gäste lesen.

ZDF verkauft FDP-Politikerin als „von Armut bedrohte“ Frau..

Beitragvon Birgit Kühr » Di 7. Aug 2018, 17:20

ZDF verkauft FDP-Politikerin als „von Armut bedrohte“ Frau und lügt, sie habe ihren Job verloren

Wo rekrutiert das ZDF eigentlich seine Einzelfälle, wenn es darum geht, die Probleme der kleinen Leute darzustellen? In der Politik. Allerdings erfährt der Zuschauer davon nichts. Außerdem lügt das „heute journal“ auch, eine „von Armut bedrohte“ Alleinerziehende, die in Wirklichkeit FDP-Politikerin ist, habe in der Schwangerschaft ihren Job verloren. Das hat exklusiv eine Jouwatch-Recherche ergeben.

Der Reihe nach: Am vergangenen Donnerstag brauchte das ZDF für das Thema „Von Armut bedroht – Alleinerziehende in Deutschland“ eine eloquente alleinerziehende Mutter, die ihr Leid des Alltags schildert. Fündig wurde das „heute journal“ bei der FDP-Politikerin Anke Pöhlmann. Welch Zufall: Sie steckt gerade mitten im bayerischen Landtagswahlkampf. Der Nachrichtengucker musste jedoch glauben, es handele sich um eine Frau aus dem Volk, die von „Armut bedroht sei“. Pöhlmann ist Direktkandidatin ihrer Partei in München-Mitte und leidet sicher nicht unter Armut.


alles lesen ....
https://www.journalistenwatch.com/2018/ ... litikerin/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34513
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 7. Aug 2018, 17:20

Anzeige
 

Re: ZDF verkauft FDP-Politikerin als „von Armut bedrohte“ Fr

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 8. Aug 2018, 14:08

Heikle Panne im “heute journal“: Bei dieser Münchnerin hat das ZDF etwas Wichtiges verschwiegen

Vergangene Woche berichtete das „heute journal“ über die schwierige Situation Alleinerziehender in Deutschland. Dabei zeigte das ZDF die Münchnerin Anke Pöhlmann als Protagonistin - und verschwieg dabei eine wichtige Information.

München - Moderator Claus Kleber kündigte den Beitrag salbungsvoll als einen Bericht über „die Lebenswirklichkeit in einem der wohlhabendsten Ländern der Erde an“ (Hier die Link für die ZDF-Mediathek). Am vergangenen Donnerstag zeigte das ZDF in seiner Nachrichtensendung am Abend einen Beitrag über die finanziellen Abgründe Alleinerziehender. Einen Teil der Lebenswirklichkeit vergaß das ZDF aber: denn eine Protagonistin des Beitrags ist FDP-Politikerin und kandidiert bei der Landtagswahl für den Stimmkreis München-Mitte.


alles lesen ....
https://www.merkur.de/politik/heute-jou ... 00487.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34513
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron