ZDF-Talkshow "Dunja Hayali"




Hier dürfen Gäste lesen.

ZDF-Talkshow "Dunja Hayali"

Beitragvon Birgit Kühr » Do 17. Aug 2017, 13:19

Als es um die Verteilung von Flüchtlingen geht, macht Bosbach eine klare Ansage

Das Thema der ZDF-Talkshow "Dunja Hayali" am Mittwoch war einmal mehr die Flüchtlingskrise. In die Sendung war auch der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach eingeladen, der unter anderem mit der Grünen-Politikerin Kathrin Göring-Eckhardt über Ursachen und Lösungen diskutierte.
Dabei ging es auch um die Verteilung von Flüchtlingen auf die EU-Mitgliedstaaten. Diese sollten vor allem Italien entlasten – doch viele EU-Staaten ziehen nicht richtig mit.

Zu der Verteilungsproblematik fiel Bosbach eine altbekannte Lösung ein – er möchte die Verweigerungshaltung, die der CDU-Politiker vor allem bei südeuropäischen Ländern entdeckt, notfalls mit wirtschaftlichen Sanktionen brechen: "Ich halte es nicht für politisch unkorrekt, wenn man sagt: Liebe Leute, europäische Solidarität kann sich nicht im Nehmen erschöpfen. Ihr müsst auch etwas geben – und das ist in diesem Fall die Aufnahmebereitschaft für Menschen in Not."


http://www.focus.de/kultur/videos/zdf-t ... 81711.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37439
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 17. Aug 2017, 13:19

Anzeige
 

Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron