WAS TUN EIGENTLICH ARABISCHE MEDIEN GEGEN DEN HASS?




Hier dürfen Gäste lesen.

WAS TUN EIGENTLICH ARABISCHE MEDIEN GEGEN DEN HASS?

Beitragvon Birgit Kühr » So 4. Jun 2017, 22:11

WAS TUN EIGENTLICH ARABISCHE MEDIEN GEGEN DEN HASS?

Berlin - Tagesschau-Sprecher Constantin Schreiber (37) hat sich einen Namen gemacht. Nicht nur als Journalist, der perfekt Arabisch spricht, sondern auch als Kenner der muslimischen Szene in Deutschland.

Am Sonntag wendet er sich mit einem Post an seine Facebook-Follower. Darin kritisiert er massiv das Verhalten der arabischen Medien nach den Terroranschlägen der letzten Zeit.

Auf den sozialen Seiten der großen Medien würden Hasskommentare in Richtung Westen weder moderiert noch gelöscht.

Zwei Posts nannte er als Beispiel:

"Dies ist es, was eure Hände gepflanzt haben, nun kostet was ihr gezüchtet habt" oder
"Großbritannien, Katar und die Türkei sind die Erschaffer des Terrorismus in ihren Ländern."


alles lesen .....
https://www.tag24.de/nachrichten/consta ... ion-264919
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35559
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 4. Jun 2017, 22:11

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Wen wählt ihr eigentlich?
Forum: Wahlen in Deutschland
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 11

Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron