MDR drehte Reportage über brutale Mafia-Machenschaften .....




Hier dürfen Gäste lesen.

MDR drehte Reportage über brutale Mafia-Machenschaften .....

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 7. Nov 2018, 21:51

MDR drehte Reportage über brutale Mafia-Machenschaften - und darf sie nicht senden

Geldwäsche, Geschäftsbeziehungen und Gewalt: Die armenische Mafia hält seit einer blutigen Schießerei in einer Erfurter Spielothek im Jahr 2014 die Thüringer Sicherheitsbehörden in Atem.

Der MDR plante nach gemeinsamen Recherchen mit dem „Spiegel“ eine Reportage zu diesem Thema zu senden.
Jetzt hat das Landgericht Berlin dem Sender einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der armenische Botschafter in Deutschland erwirkte eine einstweilige Verfügung. Er wehrt sich damit gegen die Recherchen des Reporterteams, die bereits am Wochenende publik wurden. Demnach reichen die Kontakte des armenischen Netzwerkes in die Welt des Profiboxens und mutmaßlich auch in diplomatische Kreise.


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 70292.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34971
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 7. Nov 2018, 21:51

Anzeige
 

Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron