Inge Hannemann: 05.08.2013 im Goldbekhaus in Hamburg




Hier dürfen Gäste lesen.

Inge Hannemann: 05.08.2013 im Goldbekhaus in Hamburg

Beitragvon WillyV. » Fr 9. Aug 2013, 11:26

Hartz IV muss weg! - Für eine menschenwürdige Grundsicherung

Diskussionsveranstaltung mit Inge Hannemann, (Noch) Mitarbeiterin im Jobcenter Hamburg Altona U25

Montag den 05. August 2013 im Goldbekhaus in Hamburg-Winterhude

Was kritisieren Sie an den Hartz-IV-Gesetzen?

Sie schränken die Grundrechte der Menschen ein und stellen somit eine in ihrem Kern demokratiefeindliche Gesetzgebung dar. Die Leistungsberechtigten sind erpressbar durch die Sanktionen. Sie dürfen ihre Stadt nicht verlassen, sie werden gezwungen, fast jeden Job anzunehmen. Der in der Verfassung festgeschriebene Sozialstaat wird durch Hartz IV abgebaut, das betrifft uns alle -- egal, ob wir erwerbslos sind oder erwerbstätig. Jeder dieser Einzelpunkte gefährdet die Errungenschaften des Grundgesetzes.

https://www.youtube.com/watch?v=A8yInFbZIPU

https://www.facebook.com/IngeHannemann1
WillyV.
 

von Anzeige » Fr 9. Aug 2013, 11:26

Anzeige
 

Re: Inge Hannemann: 05.08.2013 im Goldbekhaus in Hamburg

Beitragvon Andreas Krödel » Fr 9. Aug 2013, 14:30

:Prima:
wer sich so äußert, hat verstanden, was Armut heute bedeutet, das ist eine Aushebelung sogar diese Grundgesetzes, "Sozialstaat" oder "Rechtsstaat", kann, muss man vergessen, obwohl es "Gesetz" ist, nur, wie tief müssen wir alle noch sinken, bevor wir endlich dagegen aufstehen, gemeinsam!?! :Gruppe:
Andreas Krödel
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron