Erschütternder Film: „Kinder des Kalifats“




Hier dürfen Gäste lesen.

Erschütternder Film: „Kinder des Kalifats“

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 26. Jun 2020, 19:42

Erschütternder Film: „Kinder des Kalifats“

Der syrische Filmemacher Talal Derki begleitete zwei Jahre lang eine radikal-muslimische Familie im Norden Syriens. Dabei konzentrierte sich seine Kamera hauptsächlich auf die Kinder. Der Film wurde vielfach preisgekrönt.


https://philosophia-perennis.com/2020/0 ... -kalifats/
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41317
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 26. Jun 2020, 19:42

Anzeige
 

Re: Erschütternder Film: „Kinder des Kalifats“

Beitragvon Galeerensklave » Fr 26. Jun 2020, 19:48

Ich habe den Film nicht gesehen, aber ich rate mal:

Es wird auf die Tränendrüse wegen der armen Kinder gedrückt und deren Aufnahme in Dummland probagiert? Von den dann nachfolgenden Clans wird nichts gesagt?

Habe ich Recht?
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1702
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:39



Ähnliche Beiträge

Constantin Schreiber und die „Kinder des Koran“
Forum: Hier werden Bücher vorgestellt
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
arme Kinder
Forum: Kinderarmut
Autor: Andreas Krödel
Antworten: 0
Hartz IV Gelder für Kinder verschwinden im Nirvana
Forum: Hartz IV
Autor: Paolo_Pinkel
Antworten: 0

Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron