Dunja Hayali zu Konstanz und Hamburg: "Mein Geduldsfaden....




Hier dürfen Gäste lesen.

Dunja Hayali zu Konstanz und Hamburg: "Mein Geduldsfaden....

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 31. Jul 2017, 18:48

Dunja Hayali zu Konstanz und Hamburg: "Mein Geduldsfaden ist dünner geworden"

Immer wieder wirbt ZDF-Moderatorin Dunja Hayali für Toleranz und die Werte einer offenen Gesellschaft. Im Internet streitet sich die deutsche Journalistin mit irakischen Eltern zum Beispiel leidenschaftlich mit rechten Trollen. Doch die Morde von Konstanz und Hamburg haben Hayali nachdenklich gemacht.

In einem langen Facebook-Post schreibt die 43-Jährige: "Mein Geduldsfaden ist etwas dünner geworden." Hayali sei einerseits frustriert wegen Asylbewerber, die "zu uns gekommen sind, die hier jetzt in Sicherheit leben" – und dann Straftaten begingen, schreibt sie.

Andererseits habe sie aber auch Unverständnis für die Planlosigkeit der Behörden, die nicht wüssten, was mit Personen geschehen soll, die Deutschland verlassen müssen. Hayali weiter: "Zwei Jahre nach dem 'Wir schaffen das' ist das Unsicherheitsgefühl eher größer als kleiner geworden. Das geht auch nicht."


http://www.focus.de/politik/videos/zdf- ... 20014.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28619
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 31. Jul 2017, 18:48

Anzeige
 

Re: Dunja Hayali zu Konstanz und Hamburg: "Mein Geduldsfaden

Beitragvon Birgit Kühr » Di 1. Aug 2017, 12:33

„Bitte lass es kein Flüchtling sein“: Hayali entfacht Facebook-Diskussion

Dunja Hayali nimmt als Journalistin von Berufs wegen kein Blatt vor den Mund. Auf Facebook beschreibt sie in einem langen Beitrag ihre Sicht der Situation in Deutschland - gerade nach den Vorfällen in Hamburg und Konstanz.

„Ein Mann läuft mit einem Messer durch einen Supermarkt und sticht auf Leute ein. Ein Schock. Und sofort fragt man sich: Terrorist? Islamist? Asylbewerber?“ So beginnt TV-Moderatorin Dunja Hayali einen nachdenklichen Facebook-Eintrag, in dem sie mehr als nur eines der sensibelsten Themen dieser Tage anspricht. Anlass zu dem Post mit der Überschrift „Zwischen Irrsinn und Vernunft“ gaben ihr wohl die jüngsten Gewalttaten in Hamburg und Konstanz, die ganz Deutschland schockierten. So auch Dunja Hayali.


https://www.merkur.de/politik/tv-modera ... 58566.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28619
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron