"Schlussrunde" in der ARD und ZDF




Hier dürfen Gäste lesen.

"Schlussrunde" in der ARD und ZDF

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 22. Sep 2017, 12:51

Als es um den Aufstieg der AfD geht, greift Wagenknecht die Regierung an

Noch ein letztes Mal vor der Wahl am 24. September besuchten Spitzenvertreter der sieben Parteien, die voraussichtlich in den Bundestag einziehen werden, die "Schlussrunde" von ARD und ZDF.
Neben Sicherheits-, Innen- und Sozialpolitik diskutierten die Studio-Gäste auch über Integration und die Flüchtlingsfrage. Im Wahlkampf hatten vor allem die AfD-Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland versucht, das zum zentralen Thema zu machen.
Gauland war dieses Mal zur Polit-Debatte geladen und sorgte mit seinen fragwürdigen Äußerungen der Vergangenheit für eine hitzige Diskussion. "Sie spalten unser Land" warf etwa SPD-Politikerin Manuela Schwesig dem AfD-Spitzenkandidaten vor. Allein die zuletzt hohen Umfragewerte der Partei sorgten dafür, dass sich die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht in Rage redete.


http://www.focus.de/politik/videos/schl ... 24517.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37439
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 22. Sep 2017, 12:51

Anzeige
 

Re: "Schlussrunde" in der ARD und ZDF

Beitragvon Galeerensklave » Fr 22. Sep 2017, 13:36

Das war glaube ich die letzte Hetzsendung vor der Wahl, in den Gesichtsausdrücken der parteiischen Moderatorinnen stand der blanke Hass, wenn sie den Namen Gauland aussprechen mussten, in den letzten Wochen haben die Leitmedien ihren Informationsauftrag und das Neutralitätsgebot in noch nie dagewesener Art und Weise mit Füßen getreten und somit der Demokratie schweren Schaden zugefügt.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1576
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:39

Re: "Schlussrunde" in der ARD und ZDF

Beitragvon Hepe » Fr 22. Sep 2017, 14:21

Galeerensklave hat geschrieben:Das war glaube ich die letzte Hetzsendung vor der Wahl, in den Gesichtsausdrücken der parteiischen Moderatorinnen stand der blanke Hass, wenn sie den Namen Gauland aussprechen mussten, in den letzten Wochen haben die Leitmedien ihren Informationsauftrag und das Neutralitätsgebot in noch nie dagewesener Art und Weise mit Füßen getreten und somit der Demokratie schweren Schaden zugefügt.

Also das mit den Gesichtsausdruck ist nicht nur dir aufgefallen.
Außerdem konnte man schon bei der Anmoderation einiger Themen voraus ahnen welcher von den fünf anwesenden Politiker hier besonders hart ins Kreuzfeuer genommen werden sollte.

Vielleicht brauchen wir tatsächlich ein paar verrückte Leute im Bundestag!
Seht euch doch bloß einmal an, wohin uns die normalen Politiker gebracht haben.
Ach du armes reiches Deutschland, wo sind deine blühenden Wiesen und glücklichen Bürger geblieben ? :denken:
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4953
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TV-Tips / TV-Sendungen / Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron