Wer braucht schon Notausgänge? Stuttgart 21




Hier können Gäste lesen

Wer braucht schon Notausgänge? Stuttgart 21

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 12. Okt 2019, 18:28

Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38777
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 12. Okt 2019, 18:28

Anzeige
 

Re: Wer braucht schon Notausgänge? Stuttgart 21

Beitragvon Hepe » So 13. Okt 2019, 10:57

Dieses Video ist für den Bürger nicht nur sehr lehrreich, sondern auch sehr aufschlussreich.
Denn wenn man hier genau hinhört, entlarven sich, genau wie auch in vielen anderen großen Projekten wie beispielsweise die "Hamburger Philharmoniker" oder der scheinbar nie fertig werdende "Flughafen B E R" die herrschenden Politiker selbst, da sie dem Irrglauben unterliegen, daß die Bürger diese unterirdische Vorgehensweise mit unsere Steuergelder nicht bemerken.
Denn leider ist es wohl so, daß wesentlichen Beeinträchtigungen welche anfangs bei solche Prestigeobjekte immer wieder auftreten können erst einmal streng geheim gehalten werden.
So wie ich das verstehe, ist das Projekt "Stuttgard21" ein nicht überschaubares Projekt wobei die finanziellen Voraussagen von Anfang an auf einen großen Berg von Lüge aufgebaut wurden.
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 5132
Registriert: Di 2. Dez 2014, 15:31

Re: Wer braucht schon Notausgänge? Stuttgart 21

Beitragvon Galeerensklave » So 13. Okt 2019, 11:11

Genau so ist es, Hepe, leider hat das Demoteam seine Machtposition ohne Not aus der Hand gegeben, indem es in seiner grenzenloser Naivität an die Neutralität Geißlers glaubte, heute protestieren nur noch realitätsfremde Gutmenschen, die mittlerweile genau so verlogen und undemokratisch wie die Projektbetreiber sind.

Gegenüber beiden Seiten empfinde ich nur noch tiefste Verachtung.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1632
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:39



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Stuttgart 21

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron