Anonym im Internet - so geht's




Anonym im Internet - so geht's

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 2. Jan 2015, 23:10

Anonym im Internet - so geht's

Das Tor-Netzwerk bietet auch Otto-Normal-Nutzern die Möglichkeit, weitgehend anonym im Internet zu surfen. Auf Computern ist dies sehr einfach, auf Smartphones schon etwas komplizierter und nicht immer ganz so sicher, wie sich manche wünschen.

Netzaktivist Jacob Appelbaum hat beim Chaos Communication Congress 31C3 wieder kräftig Werbung für das von ihm entwickelte Tor-Netzwerk gemacht, das Menschen die Möglichkeit bietet, sich anonym im Internet zu bewegen. Genutzt wird es bisher vor allem von Aktivisten, die staatliche Verfolgung fürchten müssen, Bloggern oder Journalisten, die ihre Quellen schützen wollen. Appelbaum wünscht sich aber, dass Anonymität im Internet zum Standard wird und der Massenüberwachung einen Riegel vorschiebt. Tatsächlich ist das Netzwerk nicht mehr nur Insidern vorbehalten und auch ohne tiefere Kenntnisse nutzbar. Alltagstauglich ist es aber nur bedingt.


http://www.n-tv.de/technik/Anonym-im-In ... 46051.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41958
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 2. Jan 2015, 23:10

Anzeige
 

Re: Anonym im Internet - so geht's

Beitragvon Paolo_Pinkel » Fr 2. Jan 2015, 23:30

Hier zum Download für MS, MAC und Linux.
==> www.torproject.org

Aber Achtung. Neulich gab es einen Bericht in den Medien, die gezeigt haben, dass durch NSA-Filter jeder, der das Programm downloaded, beobachtet werden soll. Mir aber egal :Stinkefinger
"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage - Moi"
==> Antragstellung
==> Meldetermin
==> EGV/EGV als VA
==> Todesursache Hartz-IV
Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Paolo_Pinkel
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 722
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 22:34

Re: Anonym im Internet - so geht's

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 3. Jan 2015, 13:27

Ich habe das Programm schon viele Jahre auf dem Stick. Kleiner Tipp an Euch, das Tor Programm niemals auf die eigene Festplatte laden. Nur auf einen Stick runter laden und auch nur vom Stick aus verwenden.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41958
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Software

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron