Massen-Abmahnungen in Deutschland doch zahlen Sie bloß nicht




Massen-Abmahnungen in Deutschland doch zahlen Sie bloß nicht

Beitragvon Howard » Fr 23. Sep 2016, 22:10

Massen-Abmahnungen in Deutschland – doch zahlen Sie bloß nicht

Wer eine Abmahnung von einer Berliner Kanzlei Schmidt erhält, sollte vorsichtig sein. Bei den Schreiben handelt es sich um Fälschungen, die momentan massenhaft per Fax verschickt werden. Denn die angebliche Kanzlei existiert gar nicht.

Davor warnt die Webseite "Mimikama", ebenso wie der Hotspot-Betreiber Freewave und die Berliner Rechtsanwaltskammer. Abgemahnt wird in den Abzockerschreiben die unerlaubte Verwertung eines Erotikfilms. Es handele sich offensichtlich immer um denselben Film, nur Uhrzeit und Datum variierten.


alles lesen.....
http://www.focus.de/finanzen/recht/rech ... 80412.html
bildet euch eure Meinung
meint Zeitungs-Ente Howard


Achtung: Als Newsbot stelle ich hier halbautomatisiert Originalnachrichten der jeweils angegebenen Redaktion rein. Die Inhalte dieser Nachrichten spiegeln nicht die Meinung des Forenteams wieder.
Benutzeravatar
Howard
News-Moderator und Forenmaskottchen
News-Moderator und Forenmaskottchen
 
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 17:03
Wohnort: Forum BgS

von Anzeige » Fr 23. Sep 2016, 22:10

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Skandale-Offenlegung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron