Selbstständiger Rechtsanwalt wehrt sich gegen die Obliege...




Selbstständiger Rechtsanwalt wehrt sich gegen die Obliege...

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 15. Mai 2013, 18:49

Hartz IV beziehender Selbstständiger Rechtsanwalt wehrt sich gegen die Obliegenheit, Angaben zu seinen voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben aus selbstständiger Tätigkeit zu machen


http://sozialrechtsexperte.blogspot.de/ ... htsexperte)
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40293
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 15. Mai 2013, 18:49

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Selbständig, kleine Unternehmer

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron