Schwerbehindertenausweis bald als Karte




Hier können Gäste lesen

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Christinchen » Fr 30. Mär 2012, 20:33

Ihr Lieben,
naturgemäß hat jedes Ding 2 Seiten, und so manchesmal sind beide logisch schlüssig und nachvollziehbar.
Hier kann ich Susis Gedankengang sehr gut nachvollziehen (ich frage ja mittlerweile bei jeder Verbesserung/Reform o.ä. zunächst: cui bono/wem nutzt es?)
Ich verstehe aber auch Kohldampf, so ein Lappen ist lästig, besonders im Sommer.
Nachdenkliche Äußerungen/kritische Gedanken sind mMn das, was sie sind: Gedanken und Äußerungen eben und schlußendlich...das Ding kommt, so oder so.
Interessant wäre für mich noch, ob die Teile RFID-verchipt sind und wer was eventuell einlesen kann...dann müsste der Ausweis zunächst in der Mikrowelle sonnen :lach: (Ausflug in die Verschwörungstheorie schon wieder beendet)
lG
C
Christinchen
 

von Anzeige » Fr 30. Mär 2012, 20:33

Anzeige
 

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Reiner Zufall » Fr 30. Mär 2012, 20:37

Bzgl. Mikrowelle hat mir mal einer verklickert, daß der Ausweis (PA) u. nicht nur der Chip dann hinüber wäre................ hmm... ?
Reiner Zufall
 

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon susisonnenschein » Fr 30. Mär 2012, 20:41

ich versteh hier was nicht ...was bitte mache ich SCHLECHt, wenn ich fragen stelle ??????????????

ist das verboten/unerwünscht ????????????

es steht doch jedem frei, mir die fragen zu beantworten ..und wenn ich eben eine falsche meinung habe, bin ich der erste, der das zu gibt , wenn es mir bewiesen wurde, das ich falsch lag .

aber, bitte...doch nicht solche pauschalen aussagen wie "die macht alles schlecht "..

ich denke in die richtung ..andere interessieren sich nur für die grösse...ist doch auch in ordnung , hat ja keiner was dagegen ..nur, unter SCHLECHT machen dürfte doch was anderes zu verstehen sein , oder ???????????????

ob ich das nun persönlich brauche oder nicht , is doch unerheblich..ich denke, fakt ist , das behinderte sicherlich dringendere /wichtigere sorgen haben , wie eben sone plastikkarte und das man das geld, was für die einführung einer solchen aufgewendet wird , anderweitig , nützlicher ausgeben könnte...direkt für die behinderten /oder in anderen problemfeldern, die behinderte betreffen .

wo /was ist daran "schlecht machen "?????????
mein unwort :

"sozialverträglich "

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

"Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen." :) :)
Benutzeravatar
susisonnenschein
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 23:11
Wohnort: da wo sich hase und igel "gute nacht"sagen

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 30. Mär 2012, 20:48

Der Ausweis muss dann aber auch so eine Einsteckhülle haben, wie bei einer Chipkarte von der Krankenkasse.

Wo soll man sonst seine Fahrkarte hinstecken?

Ich möchte darauf hinweisen, dass jeder seine Meinung schreiben kann.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Reiner Zufall » Fr 30. Mär 2012, 20:53

Die Männer stecken die Chipkarten einfach ins Portemonaie, wo sonst hin?
Reiner Zufall
 

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Christinchen » Fr 30. Mär 2012, 20:55

Ich denke, wir alle wissen, WIE mißverständlich eine Konversation ohne reales Gegenüber sein kann.
Von daher sollte diese Diskussion -> "Kritik aka Schlechtmachen" nunmehr ein Ende finden, mMn.
Ein reales Gegenüber hat Mimik, Körpersprache ect., das fehlt hier und die Gefahr, dass sich aus Mißverständnissen oder Fehlinterpretation handfester Streit entfacht, ist gegeben.
Das möchte vermutlich niemand, oder?
Wir hier! tolerieren sachliche Kritik und kritische Überlegungen, egal, wer sie äußert, so verstehe ich UNSER ALLER Forum.
In diesem Sinne :Gruppe:
C
Christinchen
 

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Reiner Zufall » Fr 30. Mär 2012, 20:57

Zeitweise habe ich das Gefühl, mich nicht unter Erwachsenen zu befinden.
Reiner Zufall
 

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Rüdiger Voss » Fr 30. Mär 2012, 20:59

Aus gegebenen Anlass halte ich mich als TE nun aus der Diskussion raus und freue mich auf den endlich kleinen Ausweis.
Rüdiger Voss
 

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Frank Furter » Di 29. Mai 2012, 17:08

:Hallo:
Ich möchte folgendes zur Disskusion beisteuern:
Die Einführung des neuen SB-Ausweises als Chipcarte hat Vor und Nachteile.
Als Vorteil sehe ich an
- er ist kleiner und somit besser zu verstauen,
- haltbarer als in Papierform
Als Nachteil sehe ich an
- es hat sich bestimmt keiner (wie schon im Forum angeführt) im Bundesministerium einen Kopf gemacht in welcher weise das Beiblatt mit und ohne Wertmarke angepasst wird.
- der Ausweis wird sicherlich nicht mehr vor Ort ausgestellt werden können
- eventuell höhere Kosten in der Herstellung

Ab 01.01.13 kann der SB-Ausweis in den einzelnen Ländern eingeführt werden und ab 01.01.15 muss er eingeführt werden. Zeitpunkt bestimmt das einzelne Bundesland.
Eine Umtauschpflicht besteht nicht, nur wenn sich Vränderungen ergeben werden dann automatisch die neuen Ausweise ausgestellt.

Aber es ist doch vollkommen egal wie das Ding nun aussieht oder ob ich es "brauche" das wichtigste ist doch das für den Inhaber (Beschädigten) keine Ausstellungskosten anfallen wie z. B. PA Ausweis oder Führerschein.

Es grüßt
Frank Furter
Frank Furter
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Mai 2012, 16:42

Re: Schwerbehindertenausweis bald als Karte

Beitragvon Rüdiger Voss » Di 29. Mai 2012, 18:49

Sinn macht das natürlich nur, wenn Beiblatt mit Wertmarke (was soll ein Beiblatt ohne Wertmarke?) auch im Checkkartenformat ist.

So wie der Verbundausweis mit Monatskarte.
Rüdiger Voss
 

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

WIRD HARTZ IV SCHON BALD ERHÖHT?
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 4

Zurück zu Schwerbehindertenausweis / öffentliche Verkehrsmittel

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron