Hartz IV: Rückzahlung bei Behördenfehler




Hartz IV: Rückzahlung bei Behördenfehler

Beitragvon Birgit Kühr » Do 24. Jan 2013, 14:48

Hartz IV: Rückzahlung bei Behördenfehler

Zu Unrecht gezahlte Hartz IV Leistungen muss der Empfänger erstatten, auch wenn der Fehler bei der Behörde lag. Dies entschied das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt in einem Urteil (Az.: L 5 AS 18/09).


http://www.banktip.de/News/27856/hartz- ... ehler.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40387
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 24. Jan 2013, 14:48

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Rückforderung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron