Überzahlung




Überzahlung

Beitragvon claudi67 » Sa 10. Nov 2012, 17:47

Hallo schönen guten Abend an alle ,
habe gestern einen Brief von der Main Arbeit Offenbach bekommen.
Betreff: Überzahlung für den Monat Oktober für meinen Sohn
in Höhe von 729,08
Regelleistung 145€
Kosten der Unterkunft 584,08
Mein Sohn arbeitet seit dem 1.10. 2012 ( hatte meinem Sachbearbeiter schon im September den
Arbeitsvertrag geschickt) er verdient 1062,28 € Netto im Monat
Jetzt meine Frage ich habe eine Kaltmiete von 476 € und 280€ Umlagen Warmmiete 756 €
Wir wohnen zu dritt in der Wohnung heist mit meinen 19 Jahre alten Sohn und meinen 3 Jahren alten Sohn. Mus mein Sohn so viel Miete abgeben weil er nun arbeitet? Im September haben wir 1424,68€ bekommen da hatt er noch nicht gearbeitet. Für Oktober auch 1424,68€ da hatt er gearbeit also Überzahlung nun für November 904,64€ bekommen.
Bin mir nicht sicher ob das der richtige Betrag der Überzahlung ist
schon mal vielen Dank für euere Antworten
claudi67
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 16:01

von Anzeige » Sa 10. Nov 2012, 17:47

Anzeige
 

Re: Überzahlung

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 10. Nov 2012, 18:06

Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40387
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Überzahlung

Beitragvon claudi67 » Sa 10. Nov 2012, 18:22

ja aber da komme ich nicht weiter
claudi67
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 16:01

Re: Überzahlung

Beitragvon claudi67 » Sa 10. Nov 2012, 18:26

an wen kann ich mich den in offenbach wenden der mir auch beim ausfüllen des neuen Antrags hilft?
claudi67
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 16:01

Re: Überzahlung

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 10. Nov 2012, 18:53

Ich habe dir eine PN geschrieben.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40387
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Überzahlung

Beitragvon Linchen© » Sa 10. Nov 2012, 18:56

Hat dein Sohn im Okt. Gehalt bekommen, wenn ja, gilt das Zuflussprinzip, daher dann die Überzahlung :denken:
Ich bin friedvoll und auch diplomatisch... aber ärgert man mich richtig, dann ist ein Kampfstier ein Chorknabe gegen mich...
Benutzeravatar
Linchen©
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 964
Registriert: Do 22. Dez 2011, 10:20
Wohnort: Kaltenkirchen

Re: Überzahlung

Beitragvon claudi67 » Sa 10. Nov 2012, 19:19

ja hatt er ich weis das überzahlt wurde nur das mit der miete ist mir unklar was er dafür berchnet hatt
claudi67
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 16:01

Re: Überzahlung

Beitragvon Linchen© » So 11. Nov 2012, 10:11

claudi67 hat geschrieben:ja hatt er ich weis das überzahlt wurde nur das mit der miete ist mir unklar was er dafür berchnet hatt


dein Sohn muss bei einem 3 Personenhaushalt, ein 1/3 der Miete übernehmen.
Ich bin friedvoll und auch diplomatisch... aber ärgert man mich richtig, dann ist ein Kampfstier ein Chorknabe gegen mich...
Benutzeravatar
Linchen©
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 964
Registriert: Do 22. Dez 2011, 10:20
Wohnort: Kaltenkirchen



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Rückforderung / Erstattungsbescheid

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron