Wer ab 2019 noch ohne Abschlag in Rente gehen kann




Hier können Gäste lesen

Wer ab 2019 noch ohne Abschlag in Rente gehen kann

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 26. Nov 2018, 22:07

Rente mit 63 verschiebt sich: Wer ab 2019 noch ohne Abschlag in Rente gehen kann

Abschlagsfrei in Rente gehen mit 63 Jahren: Das geht schon bald nicht mehr. Das Renteneintrittsalter der "Rente mit 63" verschiebt sich mit jedem Jahr um zwei Monate nach hinten. Die nötigen Beitragsjahre könnten Sie jedoch schon gesammelt haben, um jetzt schon in Rente zu gehen.

Die Rente mit 63, offiziell "Altersrente für langjährig und besonders langjährig Versicherte" getauft, war 2014 eines der größten Wahlversprechen der Großen Koalition. Wer besonders früh angefangen hatte zu arbeiten, sollte schon etwa zwei Jahre früher in Rente gehen dürfen - ohne Abschläge. Voraussetzung war, dass er 45 Jahre lang Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt hat.


https://www.focus.de/finanzen/altersvor ... 74175.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 26. Nov 2018, 22:07

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Immer mehr Ältere können von ihrer Rente nicht leben
Forum: Renten / Rentner und Altersarmut
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
bei Papenburg Von 100 Flüchtlingen nur noch einer da
Forum: Wirtschaft und Arbeit
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
Patient ohne Verfügung
Forum: Gesundheit allgemein
Autor: Mäuschen
Antworten: 0
Stuttgart 21 noch teurer?
Forum: Stuttgart 21
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 2

Zurück zu Renten / Rentner und Altersarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron