Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer




Hier können Gäste lesen

Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer

Beitragvon WillyV. » Mi 13. Feb 2013, 09:57

Millionen Riester-Sparer entrichten ihre Prämie monatlich. Versicherer lassen sich das teuer bezahlen - mit versteckten Zinsen von bis zu 15 Prozent. Laut BGH müssen sie diese wohl auch künftig nicht ausweisen. Verbraucherschützer laufen Sturm.
Lesen: http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 45,00.html
WillyV.
 

von Anzeige » Mi 13. Feb 2013, 09:57

Anzeige
 

Re: Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer

Beitragvon Prignitzer » Mi 13. Feb 2013, 10:27

Tja, irgendwie muss man ja die sinkenden Gewinne und geringere Zahl von Neuabschlüssen ausgleichen. Zur Lobby gehört man nur, wenn man die politische Maschine "gut schmiert". Sinken die Gewinne, sinken auch die Interessen unserer "Volksvertreter", da auch deren Dicke der Brieftasche abnimmt.
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht)

„Reicher Mann und armer Mann ,standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich.“ (Bertolt Brecht)
Benutzeravatar
Prignitzer
Stammuser **
Stammuser **
 
Beiträge: 196
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 12:22
Wohnort: Pritzwalk (Prignitz)

Re: Ratenzahlung kommt Riester-Sparer teuer

Beitragvon susisonnenschein » Mi 13. Feb 2013, 11:02

offen gesagt , wer einigermassen mitdenkt /mitgedacht hat , konnte sich denken , das dieser "riester -mist "nicht sinnvoll sein kann .

aber, bei den meisten sind eben die augen grösser .... :schimpfen: naja...und wer freut sich nun über diese urmenschliche (negative )eigenschaft ?
mein unwort :

"sozialverträglich "

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

"Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen." :) :)
Benutzeravatar
susisonnenschein
Stammuser ****
Stammuser ****
 
Beiträge: 1585
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 23:11
Wohnort: da wo sich hase und igel "gute nacht"sagen



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Renten / Rentner und Altersarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron