Mit 70 in Rente - freiwillig




Hier können Gäste lesen

Mit 70 in Rente - freiwillig

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 2. Jan 2015, 13:31

Mit 70 in Rente - freiwillig

Weise: Flexibler Ausstieg ist gutes Modell

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, plädiert angesichts des Fachkräftebedarfs in Deutschland für eine freiwillige Rente mit 70 Jahren. "Flexible Ausstiege aus dem Erwerbsleben in Rente sind grundsätzlich ein gutes Modell", sagte Weise der Zeitung Die Welt.

Mit der abschlagsfreien Rente zum 63. Lebensjahr habe man an einem Ende der Spanne einen Anfang gemacht. "Man sollte nun auch Anreize dafür setzen, dass Arbeitnehmer, die fit sind, freiwillig bis 70 arbeiten können", forderte Weise. Dies würde dem Arbeitsmarkt zugutekommen.


http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/c ... -1.2288723
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41252
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 2. Jan 2015, 13:31

Anzeige
 

Re: Mit 70 in Rente - freiwillig

Beitragvon Hepe » Fr 2. Jan 2015, 21:45

Nun gut, es wird immer wieder Menschen geben die gern und freiwillig aus den verschiedensten Gründen nach dem erreichen des Rentenalters weiter arbeiten möchten.

Hört sich zwar im ersten Moment irgendwie blöd an, doch FREIWILLIGKEIT vorausgesetzt, und wenn die Arbeitgeber dieses mitmachen, dann finde ich das schon okey.

Ein jeder hat ja die Möglichkeit die Höhe seiner Rente im Vorfeld bei der Renteversichrung einzusehen, dem einen reicht das, ein anderer ist vielleicht froh wenn er noch ein paar Arbeitsjahre hinten dran hängen kann. :Friede:
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 5471
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31

Re: Mit 70 in Rente - freiwillig

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 2. Jan 2015, 22:11

Na ja freiwillig wäre ja auch Oke. Ich kenne auch einen über 70 der noch gerne arbeitet.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41252
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Renten / Rentner und Altersarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron