BUNDESRAT WINKT NEUES GESETZ DURCH: DIE EINHEITS-RENTE KOMMT




Hier können Gäste lesen

BUNDESRAT WINKT NEUES GESETZ DURCH: DIE EINHEITS-RENTE KOMMT

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 7. Jul 2017, 13:24

BUNDESRAT WINKT NEUES GESETZ DURCH: DIE EINHEITS-RENTE KOMMT!

Berlin - Die Renten in Ost- und Westdeutschland werden bis 2025 vollkommen angeglichen.

Der Bundesrat ließ ein entsprechendes Gesetz am Freitag in Berlin passieren. Der Angleichungsprozess soll in sieben Schritten erfolgen und 2018 beginnen.

Parallel dazu wird die höhere Bewertung der Löhne für die Rentenberechnung im Osten ebenfalls in sieben Schritten abgesenkt und Anfang 2025 entfallen.

2018 betragen die Mehrkosten für die Rentenkasse maximal bis zu 600 Millionen Euro, sie steigen bis auf maximal 3,9 Milliarden 2025.


https://www.tag24.de/nachrichten/bundes ... lin-288211
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 26067
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 7. Jul 2017, 13:24

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Renten / Rentner und Altersarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron