Arbeitgeber fordern als Gegenmaßnahme die Rente mit 70




Hier können Gäste lesen

Arbeitgeber fordern als Gegenmaßnahme die Rente mit 70

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 17. Aug 2020, 12:48

Corona verschärft Demografie-Krise – Arbeitgeber fordern als Gegenmaßnahme die Rente mit 70

In Italien wird infolge von Corona die ohnehin alarmierend niedrige Geburtenrate weiter fallen. In Deutschland ist ähnliches zu befürchten. Eine Expertenkommission der Arbeitgeber-Verbände hat nun ein Konzept vorgelegt, um Renten- und Sozialbeiträge stabil zu halten.

Die von Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) eingesetzte Kommission „Zukunft der Sozialversicherung: Beitragsbelastung dauerhaft begrenzen“ hat am Donnerstag (13.8.) ein Thesenpapier zur gesetzlichen Rentenversicherung vorgelegt. Darin schlagen die Experten ein Bündel an Maßnahmen vor, um die Höhe der Rentenbeiträge trotz alarmierender Tendenzen in der Demografie, die durch Corona verstärkt werden, zumindest für die kommenden zwei Jahrzehnte nicht über 40 Prozent steigen zu lassen. Ein Faktor dabei müsse ein höheres Rentenalter sein.


https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 14758.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41985
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 17. Aug 2020, 12:48

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Renten / Rentner und Altersarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron