AFD schlägt Zusatzrente vor




Hier können Gäste lesen

AFD schlägt Zusatzrente vor

Beitragvon Galeerensklave » Di 10. Apr 2018, 09:22

Nachdem die etablierten Parteien rein garnichts konstruktives gegen die immer größer werdende Altersarmmut tun, kommt nun ein konstruktiver Vorschlag von der AFD, den ich für angemessen und auch finanzierbar halte.


http://afd-fraktion-sachsen.de/presse/pressemitteilungen/afd-fordert-zusatzrente-fuer-schlecht-bezahlte-erwerbsbiografien.html

Daher fordert die AfD-Fraktion für alle sozial schwachen Rentner einen Rentenaufschlag von 10 Euro pro Arbeitsjahr auf die Grundsicherung.
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:39

von Anzeige » Di 10. Apr 2018, 09:22

Anzeige
 

Zurück zu Renten / Rentner und Altersarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron