Ungemach beim Onlineshopping




Anfragen

Ungemach beim Onlineshopping

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 10. Dez 2016, 14:11

Viele Deutsche fürchten Identitätsklau

Jeder dritte Deutsche wurde laut einer PwC-Umfrage bereits Opfer von Datendieben. Besonders oft trifft es die Viel-Shopper im Internet. Zum eigenen Schutz setzen die Verbraucher auf eher einfache Tricks.

Fast drei Viertel der Deutschen fürchten einer aktuellen Umfrage zufolge, beim Surfen im Internet oder beim Onlineshopping Opfer von Datendieben zu werden. Jeder Dritte wurde sogar bereits Opfer eines Identitätsdiebstahls, bei dem Kriminelle gestohlene persönliche Daten missbrauchten, um etwa Waren zu bestellen oder Spam über gehackte E-Mail-Konten zu versenden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC zum Thema "Cyber-Security" hervor.


http://www.n-tv.de/wirtschaft/Viele-Deu ... 96016.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41290
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 10. Dez 2016, 14:11

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Probleme-Ratschläge

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron