Tool enttarnt bösartige USB-Sticks




Anfragen

Tool enttarnt bösartige USB-Sticks

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 2. Jan 2016, 21:55

Tool enttarnt bösartige USB-Sticks

Schadsoftware braucht keiner - aber fast jeder hat auf dem PC mal damit zu tun. Auch ein manipulierter USB-Stick kann für den Computer gefährlich werden. Hier können Nutzer aber vorbeugen.

Dass sich auf USB-Sticks Schadsoftware befinden kann, die sich unbemerkt installiert, hat man schon einmal gehört. Auch deshalb sind unter Windows das Deaktivieren der Autostart-Funktion sowie ein aktueller Virenscanner Pflicht, mit dem man Sticks vor dem Öffnen durchleuchtet.


http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Netzw ... ticks.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40348
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 2. Jan 2016, 21:55

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Probleme-Ratschläge

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron