Das neue Festnetz der Telekom ist unzuverlässig




Anfragen

Das neue Festnetz der Telekom ist unzuverlässig

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 7. Okt 2016, 17:50

Das neue Festnetz der Telekom ist unzuverlässig

Die Telekom will sich damit für die Zukunft rüsten, viele Nutzer ärgern sich schlicht darüber: Die Zwangsumstellung der Festnetzanschlüsse auf Voice-Over-IP. Das Problem: die neue Technik funktioniert bei vielen nicht fehlerfrei, wie auch eine aktuelle Reportage zeigt.

Bis 2018 soll es soweit sein: jeder Telekom-Festnetzanschluss in Deutschland soll auf sogenannte Voice-Over-IP-Telefonie umgestellt werden. Diese Technologie sendet die Daten über das Internet. Wehren kann man sich gegen die Umstellung nicht, wenn man weiter einen Festnetz-Anschluss möchte.
Die Telekom sieht die Umstellung als Investition in die Zukunft. Das Problem: Die Telefonie funktioniert bei weitem nicht fehlerfrei. Das zeigte die aktuelle Reportage „Aufgedeckt“ im WDR anhand einiger eindrücklicher Beispiele.


alles lesen .....
http://www.focus.de/digital/internet/wd ... 37970.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40348
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 7. Okt 2016, 17:50

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Störung bei Telekom: Rund 900.000 Kunden betroffen
Forum: Probleme-Ratschläge
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 2
Die neue Armut,die neue deutsche Verachtung
Forum: Hartz IV
Autor: Streetfigther
Antworten: 0
Noch mehr Ärger mit der Telekom
Forum: Telefon , Festnetz / Handy
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
Brauche Hilfe beim Umzug zu Telekom
Forum: Telefon , Festnetz / Handy
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 11

Zurück zu Probleme-Ratschläge

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron