Ganzer Monat Zahlungsausfall




Ganzer Monat Zahlungsausfall

Beitragvon Buffalo » Mi 17. Aug 2016, 18:58

Hallo,

ich wusste nicht, da ich nie Arbeitslos war, und mich auch nicht näher belesen hatte, das man sich wegen jedem Tag Ortsabwesenheit melden muss, also tat ich es erst einen Tag zuvor.

Nun habe ich einen ganzen Monat kein Geld bekommen, ist das rechtens? Etwas schriftliches habe ich dazu auch nicht bekommen, was tun?

lieben Dank
Buffalo
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 18:49

von Anzeige » Mi 17. Aug 2016, 18:58

Anzeige
 

Re: Ganzer Monat Zahlungsausfall

Beitragvon Rüdiger Voss » Mi 17. Aug 2016, 20:18

Mehr Infos wären hilfreich, meine Kristallkugel befindet sich zur Zeit in der Inspektion.

Ich gehe mal davon aus, dass du ALGI von der Agentur für Arbeit (AfA) beziehst?

- Wie lange warst du ortsabwesend?

- Du hast dich einen Tag vorher bei der AfA ortsabwend gemeldet, nachweisbar?

- Wurde diese Ortsabwesenheit nachweislich von der AfA genehmigt?

- Bei Genehmigung der Ortsabwesenheit erhält man die Auflage, sich am nächsten Werktag nach Beendigung der OAW persönlich bei der AfA zurückzumelden, bist du der Aufforderung nachgekommen?
Und mitten im größten Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Daher - immer hübsch munter bleiben :grins:

meint Rüdiger

Benutzeravatar
Rüdiger Voss
Unvergesslich
Unvergesslich
 
Beiträge: 2050
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:52
Wohnort: Waiblingen (Raum Stuttgart)

Re: Ganzer Monat Zahlungsausfall

Beitragvon Rüdiger Voss » Fr 19. Aug 2016, 19:57

@Buffalo,

keine nette Art, hier eine Frage zu stellen und sich danach nicht wieder melden :wueten:

Meine wahrscheinlich kurze Restlebenszeit kann ich auch sinnvoller verbringen und werde diese nicht mehr für Fakeanfragen verplempern.

Zukünftig werde ich daher bei Neuanmeldungen mit nicht aussagekräftigen Anfragen nicht mehr reagieren. :Du DU:

Leider schlecht für neue User, die wirklich verzweifelt Hilfe suchen. :wueten:
Und mitten im größten Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Daher - immer hübsch munter bleiben :grins:

meint Rüdiger

Benutzeravatar
Rüdiger Voss
Unvergesslich
Unvergesslich
 
Beiträge: 2050
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:52
Wohnort: Waiblingen (Raum Stuttgart)

Re: Ganzer Monat Zahlungsausfall

Beitragvon Buffalo » Di 30. Aug 2016, 09:33

Entschuldige bitte,

nehmen Vollzeitbeschäftigung kam jetzt viel Stress sowie ein Todesfall auf mich zu, ich bitte das zu verzeihen, kein Grund Grundsatzseinstellungen zu ändern :).

ALG1, 1Tag abwendend, 1Tag zuvor gemeldet, haben sie auch noch so im System, nicht genehmigt da nur ein Tag, keine weiteren Auflagen, 5 Tage später Termin, wahrgenommen. Jetzt ist die Klärung durch: 7 Tage Sperre, und danach "vergessen" weiter zu zahlen.

Ein Fasching....


Liebe Grüße!
Buffalo
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 18:49



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Ortsabwesenheit / Urlaub bei ALG II

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron