Was tun bei Zwangsheirat




hier können Gäste lesen

Was tun bei Zwangsheirat

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 23. Nov 2018, 21:52

Was tun bei Zwangsheirat


570 Fälle von versuchter oder erfolgter Zwangsverheiratung hat es 2017 von Berliner Jugendlichen gegeben, doch man geht davon aus, dass die Dunkelziffer höher ist. Überwiegend betroffen sind junge Mädchen zwischen 16 und 21 Jahren, die gegen ihren Willen verheiratet werden. Wer aufbegehrt, läuft Gefahr, den Zorn und die Gewalt des Vaters, der Brüder oder anderer Verwandter zu spüren zu kriegen. Was tun?

Natürlich können alle aufmerksam sein – in Schulen, in Freizeiteinrichtungen, in der Nachbarschaft. Natürlich sind Angebote wichtig, um den betroffenen Mädchen eine Alternative zu zeigen. Um sie zu retten.


Was dagegen überrascht: Auch arabische und türkische Familien, die in dritter Generation hier leben, entscheiden teilweise noch so über das Glück ihrer Töchter. „Es gibt da kein Unrechtsbewusstsein“, sagt Falko Liecke (CDU), Bezirksstadtrat aus Neukölln. Drei Generationen in Berlin und alles wie am Anfang. Das sollte uns zu denken geben.


alles lesen ......
https://www.morgenpost.de/meinung/artic ... eirat.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 23. Nov 2018, 21:52

Anzeige
 

Re: Was tun bei Zwangsheirat

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 23. Nov 2018, 23:28

Erschütternde Zahlen Sie sind unter 16, werden verschleppt und zwangsverheiratet

Berlin -Es sind Zahlen, die erschrecken: Einer neuen Studie zufolge wurden im Jahr 2017 570 Fälle von versuchter oder erfolgter Zwangsverheiratung in Berlin bekannt. Das erklärte der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung. Experten gehen davon aus, dass die Dunkelziffer sogar noch höher ist.


Das sind die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage zur Zwangsheirat in Berlin:


https://www.berliner-kurier.de/berlin/p ... t-31637734
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35340
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron