Warum ist Polen den Deutschen so fern?




hier können Gäste lesen

Warum ist Polen den Deutschen so fern?

Beitragvon Birgit Kühr » So 13. Okt 2019, 11:50

Warum ist Polen den Deutschen so fern?

Polen sind die zweitgrößte Minderheit in Deutschland. Das Land ist größter Handelspartner im Osten. Warum wissen wir so wenig über unsere Nachbarn?

Für Berliner sind sie die nächsten ausländischen Nachbarn. 87 Kilometer sind es von Mitte über die B 1 nach Kostrzyn (Küstrin). Die Stadt müsste Radwanderer, Naturliebhaber, Einkaufstouristen und Geschichtsinteressierte anziehen.


Die politische Mitte hat sich verschoben - in Deutschland nach links, in Polen nach rechts
Mitte des Die Mitte des deutschen Parteienspektrums hat sich unter Kanzlerin Angela Merkel nach links verschoben. Als CDU-Vorsitzende positionierte sie ihre Partei sozialdemokratischer und grüner. Die SPD wurde kleiner, rechts aber öffnete sich Raum für die AfD. In Polen ist die gefühlte Mitte in den vergangenen Jahren hingegen nach rechts gewandert.

Von links droht der PiS wenig Gefahr. Ihr Vorsitzender Jaroslaw Kaczynski gibt sich im Wahlkampf noch nationaler als zuvor, um extrem rechte Kräfte wie die „Konföderation“ kleinzuhalten. Ein weiterer Unterschied: In Westeuropa mögen es viele für ein Naturgesetz halten, dass Jugendliche und Jungwähler progressiv denken – in Polen ist das nicht so.


alles lesen ......
https://www.tagesspiegel.de/politik/fre ... 10758.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38777
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 13. Okt 2019, 11:50

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron