Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen




hier können Gäste lesen

Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 15. Apr 2019, 19:49

Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

In der Kathedrale Notre-Dame in Paris ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Auf Bildern im französischen Fernsehen war eine große Rauchsäule über dem Pariser Wahrzeichen zu sehen.

Die Polizei gab auf Anfrage zunächst keine Informationen über den Zwischenfall bekannt. Nach Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP könnte der Brand mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen. Er sei auf dem Dachboden der Kathedrale ausgebrochen und gegen 18.50 Uhr entdeckt worden.


https://www.focus.de/panorama/welt/rauc ... 95911.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 15. Apr 2019, 19:49

Anzeige
 

Re: Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 15. Apr 2019, 21:43

LIVESTREAM Großbrand Paris: Notre-Dame – Dachstuhl und Mittelturm eingestürzt

Alles brennt", sagte der Sprecher von Notre Dame, André Finot. "Von dem Dachstuhl, der zu einem Teil aus dem 19. Jahrhundert und zum anderen Teil aus dem 13. Jahrhundert stammt, wird nichts übrig bleiben". Ob die Flammen auch das Gewölbe erreichen werden, das die Kathedrale schützt, sei noch unklar.

Feuerkatastrophe in Paris: Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame in Paris steht in Flammen. Nach Angaben eines AFP-Journalisten schlugen riesige Flammen am Montagabend aus dem Dach der gotischen Kirche, die Turmspitze brach komplett in sich zusammen. Ein Teil der Seine-Insel, auf der die Kathedrale steht, wird seit 19.30 Uhr evakuiert. Präsident Emmanuel Macron und Premierminister Edouard Philippe wollten sich zur Kathedrale begeben.

Über 500 Feuerwehrleute kämpfen seit mehr als zwei Stunden gegen den Brand. Der gesamte Dachstuhl stand in Flammen, er brach schließlich zusammen. Es wurde versucht, das Gewölbe der Kathedrale zu retten. Der kleine Mittelturm der in Flammen stehenden Pariser Kathedrale Notre-Dame ist zusammengebrochen. Dabei handelte es sich um einen kleineren Turm in der Mitte des Daches.


https://www.epochtimes.de/politik/europ ... 57192.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 15. Apr 2019, 22:04

Newsblog: Notre-Dame in Flammen – Dach eingestürzt
Die Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen. Mehrere Twitter-Nutzer teilten Fotos des Pariser Wahrzeichens. Die Entwicklung im Newsblog.

Paris/Berlin. Schock in der französischen Hauptstadt Paris: Die Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen. Die aufsteigende Rauchsäule war fast überall in der City zu sehen. Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo sprach auf Twitter von einem „fürchterlichen Brand“. Die Feuerwehr versuchte, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Dutzende Nutzer bei Twitter teilten Bilder des Bauwerks, aus dem Flammen und Rauch in den Himmel stiegen. Der Brand kurz vor Ostern könne mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Feuerwehr. Er sei auf dem Dachboden ausgebrochen und gegen 18.50 Uhr entdeckt worden.


https://www.morgenpost.de/vermischtes/a ... ichen.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Di 16. Apr 2019, 11:54

LIVE-TICKER Notre Dame: „Das ganze Feuer ist aus“ – Präsident des Europäischen Rates fordert Solidarität der „Achtundzwanzig“

Der Großbrand der Pariser Kirche Notre Dame ist offenbar vollständig gelöscht, nun soll das Gebäude analysiert werden. Die Feuerwehrleute müssen heute die Gebäudestruktur überwachen.

10:40 Uhr: „Le Figaro“: Pressestimmen aus London – „Das Herz Frankreichs ist zerrissen“
Die Zuhörer von Radio4, dem Hauptkanal der BBC, wurden von der Notre Dame Orgel geweckt. Das Drama ist von fast allen britischen Medien mit viel Emotion aufgenommen worden. Ein Foto der Flamme auf der Titelseite des Telegraphen . „Einen neuen Victor Hugo braucht die Kathedrale, um sich aus der Asche zu erheben“, bringt die konservative Zeitung hervor.


alles lesen ....
https://www.epochtimes.de/politik/europ ... 57192.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Di 16. Apr 2019, 12:59

In der Pariser Feuer-Hölle blamieren sich ARD und ZDF auf internationaler Bühne
Als am Montagabend die ersten Eilmeldungen aus Paris eintrafen, ging der Fernsehabend auf ARD und ZDF zunächst normal weiter: Notre-Dame brennt – und im Ersten läuft eine Dokumentation über ein indisches Tiger-Reservat, im ZDF ein Krimi über Selbstjustiz. Business as usual.


https://www.focus.de/panorama/welt/bran ... 98873.html

Selbst ein ARD-Urgestein macht das Vorgehen des Senders fassungslos
Feuer-Drama in Paris: Aus der Kathedrale Notre-Dame schlugen am Montagabend Flammen und meterhohe Rauchwolken. Fernsehsender weltweit berichteten über den Großbrand. Nur ARD und ZDF waren am Abend nicht live dabei.


https://www.focus.de/kultur/kino_tv/bra ... 97535.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Di 16. Apr 2019, 22:26

Macron: Kathedrale soll schöner werden als zuvor

Jetzt liegen verkohlte Holzbalken vor dem Altar von Notre-Dame - nach dem Wiederaufbau in fünf Jahren soll die Kathedrale noch schöner sein als vorher, kündigte Macron in seiner Fernsehansprache an. Die Verkündung seiner Reformmaßnahmen im Zuge der „Nationalen Debatte“ verschob Macron auf unbestimmte Zeit. Im Moment sei nicht die richtige Zeit dafür, sagte der Präsident.

Macron will Notre-Dame binnen fünf Jahren wieder aufbauen
In einer spontanen Fernsehansprache hat sich Präsident Emmanuel Macron an die Franzosen gewandt. Und er kam mit einer Botschaft: Die vom Feuer zerstörte Kathedrale Notre-Dame will er innerhalb von fünf Jahren wieder aufbauen lassen. Die Kathedrale sei "das Epizentrum unseres Lebens", so der Präsident. Bereits am Montagabend hatte sich Macron für einen Wiederaufbau ausgesprochen.


http://www.maz-online.de/Nachrichten/Pa ... uen-lassen
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Videos zeigen Großfeuer: Notre-Dame steht in Flammen

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 17. Apr 2019, 22:47

Katholische Kirche beteiligt sich nicht finanziell an Wiederaufbau
Doch was ist eigentlich mit der Institution, die am ehesten um den Wiederaufbau der Kathedrale bemüht sein sollte: die katholische Kirche? Immerhin ist die Kathedrale Notre-Dame katholisch. Es sollte also im Interesse der Kirche sein, sie zu restaurieren. Oder nicht?

Helfen wird die Kirche tatsächlich – und zwar mit Restauratoren-Fachkompetenz, nicht mit finanziellen Mitteln. Das kündigte der Vatikan laut Informationen des Portals „katholisch.de” offiziell an.

Katholische Kirche sieht Verantwortung beim französischen Staat
Die Begründung der Kirche ist einfach: Notre-Dame gehöre ja dem französischen Staat, deswegen habe dieser für den Wiederaufbau der Kathedrale Rechnung zu tragen. Unterstützung brauche der ja nicht, er habe ja genug Geld.


alles lesen .....
https://www.express.de/news/panorama/na ... --32389142
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36354
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron