Vermummte verüben Anschlag und sperren die Polizei ein




hier können Gäste lesen

Vermummte verüben Anschlag und sperren die Polizei ein

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 7. Okt 2020, 19:38

Vermummte verüben Anschlag und sperren die Polizei ein

Mittwochmorgen verübten offenbar mehrere Täter einen Anschlag auf eine Wache der Berliner Polizei in der Sewanstraße in Lichtenberg.

Von Ole Kröning und Dirk Böttcher

Es ist eine weitere Eskalation des von Liebig-Extremisten angekündigten Chaos: Zwei Tage vor der Räumung des besetzten Hauses in Friedrichshain haben vermummte Gewalttäter eine Polizeiwache in Lichtenberg mit Steinen und Farbbomben attackiert!

Das Gebäude an der Sewanstraße ist Sitz des Abschnitts 34 und der 13. Einsatzhundertschaft. Nur wenige Menschen sind im Haus, als es gegen 3 Uhr früh zum Angriff kommt.


alles sehen und lesen .....
https://www.bz-berlin.de/berlin/lichten ... ichtenberg
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 42279
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 7. Okt 2020, 19:38

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron