UNWETTER AUF FESTIVAL: BAUMTEILE STÜRZEN AUF ZELTENDE.......




hier können Gäste lesen

UNWETTER AUF FESTIVAL: BAUMTEILE STÜRZEN AUF ZELTENDE.......

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 4. Aug 2017, 18:33

UNWETTER AUF FESTIVAL: BAUMTEILE STÜRZEN AUF ZELTENDE BESUCHER

Kostrzyn/Frankfurt (Oder) - Am Rande des Rockfestivals "Haltestelle Woodstock" in der polnischen Grenzstadt Kostrzyn (Küstrin) sind fünf Menschen durch einen herabstürzenden Ast zum Teil schwer verletzt worden.

Der Vorfall habe sich nach Angaben von Sven Oberländer, Chef des Sanitätervereins Paramedic Brandenburg, am frühen Freitagmorgen ereignet.

Die Brandenburger Polizei bestätigte den Vorfall. Ein Berliner sei in seinem Zelt durch die Wucht des Aufpralls so schwer getroffen worden, dass er ins Krankenhaus Frankfurt (Oder) gebracht werden musste.

Die anderen vier seien im Feldhospital des Musikfestivals mit leichteren Blessuren versorgt worden. Angaben, wie es zu dem Vorfall kommen konnte, lagen nicht vor.


https://www.tag24.de/nachrichten/brande ... aus-306382
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 27587
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 4. Aug 2017, 18:33

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron