ÜBERDOSIS! MUTTER POSTET FOTO IHRES STERBENDEN SOHNES




hier können Gäste lesen

ÜBERDOSIS! MUTTER POSTET FOTO IHRES STERBENDEN SOHNES

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 12. Mai 2017, 14:14

ÜBERDOSIS! MUTTER POSTET FOTO IHRES STERBENDEN SOHNES

Kanada - Wie verzweifelt muss Sherri Kent aus dem kanadischen Calgary sein? Ihr 22-jähriger Sohn starb jetzt an einer Überdosis Drogen. Ein Foto an seinem Sterbebett postetet die Mutter jetzt auf Facebook, um andere Eltern und junge Menschen zu warnen.

Das Bild zeigt Mutter Sherri neben ihrem Sohn Michael liegen. Der 22-Jährige ist angeschlossen an mehrere Schläuche. Seine Mutter liegt weinend neben dem jungen Mann. Auf Facebook appelliert sie jetzt. "Ich möchte nur, dass jeder weiß, dass mein Sohn Michael an einer Überdosis Fentanyl gestorben ist. Mein Sohn war nicht drogenabhängig, er machte einen Fehler, der ihm sein Leben kostete."

Fentanyl ist ein Schmerzmittel, das auch häufig zum Strecken von Heroin oder Kokain verwendet wird. "Ich möchte jeden auf diese Welle aufmerksam machen, die derzeit im Gange ist und jeden Tag fünf bis sieben Menschen in jeder kanadischen Stadt tötet. Es ist außer Kontrolle geraten und es gibt keinen Weg, unsere Kinder zu beschützten, außer sie vor der Gefahr der Drogen heutzutage zu warnen", so Kent weiter.


https://www.tag24.de/nachrichten/ueberd ... nes-251651
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41958
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 12. Mai 2017, 14:14

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron