Trotz Corona: Der Party- Leichtsinn geht weiter!




hier können Gäste lesen

Trotz Corona: Der Party- Leichtsinn geht weiter!

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 4. Jul 2020, 22:31

Trotz Corona: Der Party- Leichtsinn geht weiter!

Köln/Bonn – Die Feierlust junger Rheinländer nimmt nicht ab. Wieder mussten Plätze und Parks geräumt werden.

Noch am Freitag hatte OB Henriette Reker (63, parteilos) an die Vernunft der Bürger appelliert: „Ich hoffe, dass wir einzelne Parks, Straßen und Parks weder räumen noch sperren müssen“, hatte sie gehofft. Vergebens.

Dicht gedrängt feierten junge Leute erneut an den Kölner Hotspots. „Am Stadtgarten trafen der Ordnungs- und Verkehrsdienst rund 100 Personen und eine Musikgruppe an. 300 Menschen hatten sich im Bereich Venloer Straße/Spichernstraße versammelt. Mit Hilfe der Polizei wurden beide Plätze geräumt“, teilt die Stadt mit.


https://www.bild.de/regional/koeln/koel ... .bild.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 4. Jul 2020, 22:31

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron